Horsemaning ist das neue Planking

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Planking von einem neuen Foto-Trend abgelöst wird. Es sieht ganz danach aus, als könnte Horsemaning das ganz große neue Ding werden. Der Begriff geht zurück auf den kopflosen Reiter. Neu dabei ist dieses Mal der Einsatz von zwei Personen: Einer legt sich so hin, dass sein Kopf nicht zu sehen ist, der andere gibt den abgschlagenen Kopf. Losgetreten hat den Trend folgendes Foto aus den 20ern:

 

Auf geht’s. Become part of a movement.

via blame it

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s