Skateboardslams in Slow Motion – Die Ästhetik des Scheiterns

In Zeitlupe sieht alles erhabener aus. Diese These wurde schon durch unzählige Videos belegt. Selbst der gepflegte Flug auf auf die Fresse hat in ultralangsam eine gewisse Grazie. Respekt an dieser Stelle für das Weglassen von Knochenbrüchen, was in Fail-Compilations immer wieder abgefeatured wird, aber uncool hoch zehn ist. Word.


via likecool

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s