Gitarre auf dem Kopf verschmettern – Wie man’s nicht macht

In der Branchenbibel Rock’n’Roll für Dummies finden wir in Kapitel 3 den Passus: Die ganz Großen zerschmettern mindestens einmal im Leben ihre Klampfe auf dem eigenen Kopf. Blöd allerdings, wenn das Instrument aus westindischem Mahagoni gefertigt wurde und dementsprechend massiv daher kommt. Dieser Typ hier hatte das Pech. Was seinem Ehrgeiz keinen Abbruch tat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s