Public Announcement – Spiegel Offline in Gefahr

Wir lachen alle gern und viel, bis der Wirt mit der Rechnung kommt. Spiegel Offline fliegen gerade Serverkosten um die Ohren, da träumt der Pabst von. Weil sich hier nämlich mittlerweile fast 7000 Leute täglich von der Arbeit ablenken lassen, entsteht enormer Traffic, für den mein Anbieter entsprechend beide Hände aufhält.

Deshalb folgt jetzt der konsequente Schritt mit der Werbung. Die Seite wird aktuell ein wenig umgebastelt, damit von der Jungen Union bis zum Ku Klux Klan jeder hier seinen Banner abladen kann. Scherz bei Seite. Los geht’s mit dem obligatorischen Google Adsense Banner, auf den wir bald alle bis zum Seitenstich klicken. Wer selbst hier werben möchte, der findet alle Infos rechts oben unter Werben auf SPOFFL.

Apropos Werbung: Das kann durchaus ganz witzig sein. Hier eine schöne Budweiser-Kampagne zur Versöhnung mit dem Kapitalismus.

Advertisements

7 Gedanken zu „Public Announcement – Spiegel Offline in Gefahr

    1. Gast

      Nein, das ist 2011. Deshalb hab ich die nützliche Verbraucherinformation befolgt und mir erst mal einen Krisenvorrat an Dosenbutter und Dosenbrot zugelegt…

      Antwort
  1. Pingback: Der schwarze Beetle – Ein Auto mit allen Features eines Borkenkäfers | Spiegel Offline

  2. Alex C.

    Hallo

    Ich geniesse die tägliche Lektüre sehr. Es macht Spass hier zu lachen, zu lesen und einfach die Zeit zu verbringen. Deine Kommentare sind genial und ich habe von deinem Schreibstil schon einiges abschauen dürfen.

    Es würde mich freuen, dir spontan etwas zu spenden. Mein Blog generiert nicht Millionen, jedoch werde ich dir die Hälfte von meinen Juli-Einnahmen zukommen lassen. Freu dich nicht zu früh, sie bewegen sich im zweistelligen Bereich. Hast du Paypal?

    Schreib mir doch einfach kurz eine Email. ;o)

    Herzliche Grüsse

    Alex

    P.s. Meine Kontaktdaten findest du unter testblog.ch

    Antwort
  3. raz0r

    Die von euch empfohlenen Filmchen werden in letzter Zeit übrigens gerne bei taff auf Pro7 gezeigt. DAS ist die eigentliche Bedrohung …

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s