Debbie Loves Cats Song – Ein Remix vom Allerfeinsten

„I love Cats. I wanna keep them in a basket. All of them.“ Es ist, als wäre es gestern gewesen, als uns Debbie über Youtube wissen ließ, wie sehr sie Katzen liebt. Quasi im gleichen Aufwasch machte sie sich damit zur beknacktesten Alten der Stunde, bis es am Ende hieß: Alles nur gespielt.

Der eigentliche Hammer kommt aber noch: YouTuber schmoyoho setzte Debbie jetzt ein Denkmal in Form eines oberaffenttittengeilen Remixes. „Überlegenes Material“ würde Heinz Strunk sagen. Ich habe keinen Schimmer, mit welchen Programmen man aus einem normalen Redebeitrag einen Song mit Melodie zaubert, aber schmoyoho (über den Namen würde ich noch mal nachdenken) hat es gemacht. Und zwar par excellence!

Hier das Ausgangsvideo:

Hier der Remix:


via gilly

Update: GEILOLÄCTIC! Der musikalische Teil ist alles andere als kompliziert. Das übernimmt nämlich komplett die App songify von meiner neuen Lieblingsfirma khush Inc. Die App gehört auf jedes iPhone. Einfach irgendeinen Shizzle reinsprechen und songify verwandelt das Ganze automatisch in einen Song samt Melodie. Als Kostprobe hier der legendäre EHEC-Beitrag von Franz Josef Wagner. Den habe ich ganz normal vorgelesen und songify drüber laufen lassen. Check the effect:

http://player.soundcloud.com/player.swf?url=http%3A%2F%2Fapi.soundcloud.com%2Ftracks%2F18635700 EHEC-Alltag versus songify by brandymessage

Advertisements

Ein Gedanke zu „Debbie Loves Cats Song – Ein Remix vom Allerfeinsten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s