Jido Fister Filly – Sudanesische Zeitung benennt Westerwelle um

Oh ja, Guido sichert sich auf seine alten Tage doch noch einen Spitznamen. Verantwortlich dafür ist die sudanesische Gazette The Democrat, deren Qualitätsjournalisten eher auf den klang eines Namens und weniger auf die Schreibweise achten. Das Ergebnis:

Jido Fister Filly

Klingt wie ein Zuhältername aus dem New York der frühen Siebziger. Die Homo-Referenz ist sicherlich zufällig, macht das Ganze aber auch nicht unlustiger.


Danke Jannick

Advertisements

8 Gedanken zu „Jido Fister Filly – Sudanesische Zeitung benennt Westerwelle um

  1. Pingback: Jido Fister Filly – Sudanesische Zeitung benennt Westerwelle um | Spiegel Offline | Meld Smart Blog

    1. Deine_mudda

      du bist ja schlau, beeindruckt aber hoffentlich niemanden, und lesen kanns der großteil inklusive mir eh nicht…

      Antwort
      1. analphabet

        Wer hat denn da in den letzten Wochen wieder seine Arabich-Studien vernachlässigt?

  2. Jowarn

    Wenn man provoziert indem man schwule Lebensform der muslimischen Welt auf oktroieren will indem man einen schwulen Außenminister hinschickt – gleichbedeutend mit einem Schlag in die Fresse – muß man sich nicht wundern wenn man verhöhnt wird.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s