Nude Gaming – der letzte Schrei in NYC

Alles macht mehr Spaß, wenn man es nackt tut. Diese alte Menschheitsregel hält jetzt auch bei Gamern Einzug. In New York gibt es beispielsweise bereits eine kleine aber feine Nacktzocker-Szene, die mit dem Vorurteil aufräumt, Gamer seien Autisten, die am liebsten angezogen und allein spielen. Ob man währenddessen auch aneinander rumspielen darf, wird die Praxis zeigen. Einladungen an spiegeloffline@gmail.com


via 10minutesaperdre

Advertisements

4 Gedanken zu „Nude Gaming – der letzte Schrei in NYC

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s