Social Memories – Monatlicher Report der eigenen Facebook-Aktivitäten

Kennt Ihr das, dass Ihr beim Masturbieren eigentlich immer nur an Euch selbst denkt? Dann ist Social Memories genau das richtige Tool für Euch. Es stellt ansprechend aufbereitet eine Vielzahl von Statistiken zusammen, die Euer digital-soziales Leben abbilden. Das Ganze fühlt sich wie ein Performance-Bericht einer Controlling-Abteilung an und das ist es auch. Ihr könnt zum Beispiel nachvollziehen, auf wie viel Prozent der eigenen Status-Updates überhaupt reagiert wird. So hat man immer hübsch vor Augen, ob man relevant ist, oder jedem am Arsch vorbeigeht. Auf Wunsch kommt der Report schick gebunden per Post zu Euch nach Hause.

Letztens habe ich in einer lichten Minute den Warren Buffet für Arme gegeben und die Einschätzung getroffen: Eitelkeit ist der neue Megamarkt, gefolgt vom Pimmel-Controller für die Wii. Deshalb wird Social Memories auch durch die Decke gehen wie nichts Gutes. Jetzt investieren!


via doobybrain

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s